Qualitätsversprechen

QUALITÄTSVERSPRECHEN

naturrein-Moringa Wildwuchs-Auslese mit all seinen Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen sowie Amino- und Fettsäuren hat uns von Anfang an überzeugt. Als gesundheitsbewusste Menschen setzen wir seit langem auf eine aktive Lebensweise und eine gesunde Ernährung. Gleichzeitig nehmen wir naturrein-Moringa Wildwuchs-Auslese als Nahrungsergänzungsmittel bei einem Nährstoffmangel oder einem individuellen Mehrbedarf ein.

  • 100 %iges Naturprodukt
  • Eigener kontrollierter biologischer Anbau (BIO)
  • Schonende Keimreduzierungsverfahren
  • Mikrobiologische Untersuchungen vor und nach der Keimreduzierung
  • Hoher Anspruch an Qualität und Reinheit
  • Umfangreiche Kontrollen für den Rohstoff und dessen Verarbeitung
  • Einhaltung deutscher Qualitätsstandards
  • Geprüfte Qualität durch unabhängige Gutachter
  • Transparenz vom Anbau bis zum Endprodukt
  • Frei von Pestiziden, Schwermetallen und Keimen
  • Glutenfrei, Laktosefrei, Hefefrei, Vegan, frei von Süßungsmitteln

Qualität durch umfangreiche Kontrollen

Die naturrein-Moringa-Produkte unterlaufen zahlreiche Kontrollen, bevor sie in den Handel kommen. Bereits der kontrollierte BIO-Anbau der Moringa-Pflanzen in Thailand wird regelmäßig vor Ort untersucht. Darüber hinaus stehen noch vor der Verarbeitung der getrockneten Moringablätter zu Pulver mehrere Untersuchungen an: Aussehen, Geruch und gegebenenfalls Geschmack werden in einer sogenannten sensorischen Überprüfung kontrolliert. Ihr folgen die Untersuchungen auf Pestizide, Schwermetalle, Mikroorganismen und Zusatzstoffe.

Frei von Pestiziden

In unserem kontrollierten biologischen Moringa-Anbau kommen keinerlei Pestizide zum Einsatz, trotzdem können diese theoretisch zum Beispiel durch Verunreinigungen von Verarbeitungsmaschinen, Lagerstätten oder Transportbehältern möglich sein. Nur wenn die Werte unterhalb des Orientierungswertes des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren Herstellung und Handel e.V. liegt, darf die Ware weiterverarbeitet werden.

Frei von Schwermetallen

Europaweit gelten rechtsverbindliche Höchstgehalte für Schwermetalle wie Blei, Cadmium und Quecksilber. Sie wurden in der „Kommissionsverordnung (EG) Nr. 1881/2006 vom 19. Dezember 2006 zur Festsetzung der Höchstgehalte für bestimmte Kontaminanten in Lebensmitteln“ festgelegt. Jede Charge unserer Moringa-Produkte durchläuft diese Überprüfung auf Schwermetalle.

Frei von Keimen und Mikroorganismen

Die mikrobiologische Untersuchung wird, wie alle anderen Untersuchungen, von einem unabhängigen Labor durchgeführt. Nur wenn die Werte unterhalb der Richtwerte der deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie liegen, darf Moringa in den Handel gelangen.

Frei von Zusatzstoffen

Alle naturrein-Moringa-Produkte sind vegan, hefefrei, laktosefrei, glutenfrei und werden ohne Süßstoffe hergestellt. Darüber hinaus werden weder Farbstoffe, noch Konservierungsstoffe zugesetzt. Dies wird durch ein unabhängiges Labor sichergestellt.

Qualität durch schonende Verarbeitung

Im Verarbeitungsprozess setzen wir ausschließlich auf schonende Verfahren. Daher werden beispielsweise die Moringa-Blätter nicht maschinell, sondern auf natürliche Weise in eigens dafür gebauten Schattenhäuschen getrocknet. Auch die Keimreduzierung erfolgt ohne aggressive Gammastrahlen. Stattdessen werden die Blätter in einem sogenannten Kammerverfahren vakuumiert und bei geringer Temperatur mit Sattdampf schonend behandelt. So können die wertvollen Nährstoffe der Moringa Oleifera Pflanze erhalten bleiben!

Qualität durch Transparenz

Wir setzen auf Transparenz im gesamten Produktionsprozess. Daher empfinden wir die umfangreichen Kontrollen und Analysen vom kontrollierten ökologischen Anbau bis hin zur Verarbeitung und Herstellung als Bereicherung für die Qualitätssicherung unserer Produkte. Alle Arbeitsschritte, Nährstoff-Analysen, Kontrollen und Transporte werden jederzeit schriftlich dokumentiert und überwacht.

Qualität durch Verbandsmitgliedschaft

Die KFF Naturprodukte ist Mitglied des Verbands mittelständischer europäischer Hersteller und Distributoren von Nahrungsergänzungsmitteln und Gesundheitsprodukten e.V. (NEM). Der Verein vertritt die Interessen der mittelständischen Industrie und des mittelständischen Handels sowie kleiner Unternehmen bezüglich diätischer Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, ergänzende-bilanzierte Diäten, Medizinprodukte, funktionale Lebensmittel und entsprechender Rohstoffe.